Unsere Bibliothek:


Im Herbst 2012 übersiedelte die seit dem Schuljahr 1992/93 bestehende Schulbücherei in eine neue, noch attraktivere Umgebung.

Der im Zuge des Schulumbaus entstandene lichtdurchflutete Raum in zentraler Lage im Tiefgeschoß bietet unseren Schülern in moderner und zugleich behaglicher Atmosphäre die Möglichkeit, Arbeiten zu erledigen, im reichhaltigen, vielseitigen Bücher- und Zeitschriftenangebot zu schmökern oder einfach in einer ruhigen Umgebung zu entspannen, wozu gemütliche Sitzsäcke und Hocker einladen.


Mehr als nur eine Bücherei


Unsere Bibliothek ist weitaus mehr als eine Sammlung von etwa 9000 Büchern, Hörbüchern und DVDs. Man kann hier Referate vorbereiten, die Hausübung erledigen oder sich auf den Unterricht vorbereiten, gemeinsam mit anderen eines der zahlreichen vorhandenen Gesellschaftsspiele ausprobieren, allein oder zu zweit das eine oder andere Wissensspiel versuchen, Texte kopieren, scannen und als Klasse die Vortrags- und Filmeinrichtungen benutzen.

Das Ausleihen und Reservieren ist kostenlos.

 

 

 Video über die Bibliothek / 5B / 2019

 

Große Auswahl

Neben mehr als 1000 Kinder- und Jugendbüchern findet sich ein umfangreiches Literaturangebot für Oberstufenschüler.

Auch Literaturverfilmungen und Informationssendungen können gratis entlehnt werden.

Dazu kommen Nachschlagewerke aller Art, Sachbücher, wissenschaftliche Werke, Lehrwerke für den Unterricht, Materialien zur Unterrichtsergänzung, zum Selbststudium und zahlreiche Übungsmaterialien für die Unterrichtsgegenstände.

Etwa 25 verschiedene Zeitschriften, u.a. aus den Wissensgebieten Psychologie, Geographie, Geschichte, Naturwissenschaft und Technik, liegen in der Bibliothek auf.

 

Texte auch in Fremdsprachen

Literatur, Zeitschriften und Unterrichtsmaterialen gibt es nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch in den am BRG Hamerlingstraße unterrichteten Sprachen Englisch, Französisch, Latein und Spanisch.

Eine Vielzahl an fremdsprachigen Texten steht auch in vereinfachten Versionen als Lektüre für jüngere Schüler zur Verfügung.

 

Suchen und Finden

Findet man nicht sofort, was man benötigt, stehen 7 Notebooks bereit, um mit Hilfe des Bibliotheksprogramms „Littera“ Bücher, Zeitschriften oder DVDs zu suchen und nachzusehen, ob das Medium vorhanden oder ausgeliehen ist.

Selbstverständlich verfügen die Computer auch über freien Internetzugang.

 

Mitarbeit der Schüler

Erst durch die Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler kann die Schulbibliothek gut funktionieren. Bibliotheksassistent/inn/en aus der Oberstufe unterstützen die Büchereileiterin bei ihrer Arbeit.